Ihre IP (I nternet P rotocol) Adresse ist die eindeutige ID im Internet. Es ist gleichbedeutend mit Ihrer Heimatadresse. Jeder auf der Welt können Sie Ihren Computer durch seine IP-Adresse zu kontaktieren, und senden Sie ein Abrufen von Informationen mit sich.

Ich bin sicher, auf einen Zeitpunkt oder ein anderes, Sie haben gehört, dass Hacker können Ihren Computer über Ihre IP-Adresse zu hacken. Dies ist einer der Gründe, Proxies und Anonymität Dienstleistungen vorhanden sind, um Menschen vom Lernen Ihre IP-Adresse zu schützen. Also, wie Hacker mit nur eine Adresse in Ihren Computer und Ihr Leben die Hölle?

Offene Ports. Ihr Computer läuft Dienste wie Medienfreigabe auf sogenannten Ports. Ein Port ist nur eine Öffnung, dass ein Dienst nutzt als Kommunikationsendpunkt. Es gibt 65.535 insgesamt zugeordneten Ports im TCP / UDP. Um einen Dienst auf einem Port auszunutzen, müsste ein Hacker banner Greifer für die Software und die Version.Nachdem sie erfahren, dass die Informationen, würden sie Websites wie suchen Packet-Sturm für bekannte Exploits gegen den Dienst ausführen.

Heutige Null-Byte wird eine einfache „Port-Scan“ auf dem lokalen Computer mit Nmap demonstrieren und lehren, wie ein Hacker würden diese Dienste zu nutzen, als auch, wie wir uns gegen sie zu schützen. Dies wird unter Linux durchgeführt werden, aber Nmap ist für alle Plattformen verfügbar. Wenn Sie nicht herausfinden können, wie man es in Windows installieren, mit dem GUI-Installationsprogramm (yeah, rechts), folgen Sie zusammen mit Cygwin.

Schritt 1 Herunterladen und Installieren Nmap

Bold Worte sind Befehle, die in einem Terminal-Emulator eingegeben werden muss.

Erstens müssen wir Nmap, die gehen, um unser Werkzeug, die wir für Port-Scanning und Informationsbeschaffung sein, herunterladen:

wget http://nmap.org/dist/nmap-5.51.tar.bz2

Nun entpacken Sie das Archiv:

tar -zxvf nmap-5.51.tar.bz2

Wechseln Sie in das neu gemacht Verzeichnis:

cd <Verzeichnisname>

Dies ist die Standard-Installationsverfahren:

./configure

make && sudo make install

Nmap sollte nun installiert werden!

Schritt 2 Scan für eine Ziel

Lassen Sie scannen einen lokalen Computer. Ich gehe, um eine Website als Beispiel verwenden, anstatt einen lokalen Computer. Dies liegt daran, meine Firewall ist absolut verrückt, und filtert Scans. Scannen Sie keine Remote-Computer mit den Absichten der schlechte Taten. Dies ist nur für Bildungszwecke.

Beginnen Sie mit der Kartierung Ihrem lokalen Netzwerk:

sudo nmap -sP 192.168.1.0/24

Das sollte eine Liste von Hosts, die sich für einen Port-Scan zurück!

Wie Hacker verwenden Ihre IP Adresse, um Hack Computer und wie es zu stoppen

Schritt 3 Scannen Sie Ihren individuellen Ziel

Aus der zurückgegebenen Liste von Zielen, eine auswählen, die Sie möchten, dass für Dienstleistungen zu scannen. Lassen Sie uns einen Scan aller TCP / UDP-Ports:

sudo nmap -p 1-65535 -T4 -A -v <Ziel-IP geht hier>

Sie sollten etwas, das wie das folgende Bild aussieht:

Wie Hacker verwenden Ihre IP Adresse, um Hack Computer und wie es zu stoppen

Wie Sie sehen können, hat diese Ziel viele offene Ports. SSH weckt mein Interesse, so machen wir weiter, um Banner Grabbing, um die Software-Version oder der Wahl unserer Service zu erfahren.

Schritt 4 Banner Grabbing

Hierzu können Sie die regelmäßige ol ‚verwenden Telnet-Client. Telnet kommt mit Windows und die meisten Linux-Distributionen:

telnet <Host-IP> <port Banner zu greifen>

Daraus würde ich erfahren, welche Software-Version der Dienst ausgeführt wird, dann sehen, ob ich einen Weg, es zu nutzen finden.

Wie kann ich mich schützen?

Glück für euch alle sehr nette Leute, ich vor kurzem eine Anleitung, iptables, die Filter werden unerwünschte Verbindungen. Deaktivieren Sie außerdem alle nicht benötigten Programme, die auf das Internet (Remote-Administration, Media-Sharing, etc.) zu verbinden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

000webhost logo