1998 erhob Prof. Dr. Karl Albrecht Schachtschneider zusammen mit den Ökonomen Wilhelm Hankel, Wilhelm Nölling und Joachim Starbatty gegen den Beschluss zur Einführung des Euro erfolglos eine Verfassungsbeschwerde (2 BvR 50/98).[ 6] Während der Euro-Krise erklärte Schachtschneider 2010 den Euro für „gescheitert“.[7]
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Albrecht_Schachtschneider

Wisst Ihr was das bedeutet? Hier spricht jemand, der das nötige Sachverständnis schon 1998 hatte, um zu sagen, dass der Euro scheitern wird. Karl Albrecht Schachtschneider kann man sehr wohl zumuten, dass er den Plan der Lobbyisten kennt.

Ein starker Mann, der seine Glaubwürdigkeit mehr als nur einmal unter Beweis stellte, sagt uns hiermit, was auf die Völker Europas zukommt!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

www.000webhost.com